Vorbereitungswochenende in Deutschland

Die 1. Herrenmannschaft reiste eine Woche nach dem Trainingswochenende und den Testspielen gegen Feudenheim in Wettingen nach Deutschland, um die letzten Testspiele vor der Rückrunde zu bestreiten.

Nach einem eher lockeren Training und einem gemeinsamen Abendessen am Freitagabend, ging es am frühen Samstagmorgen auf nach Stuttgart. Dort absolvierten die Wettinger Testspiele gegen Stuttgart (1-1) und Nürnberg (1-4), bevor es am Abend dann weiterging nach Ludwigsburg. Dort wurde ein Top-Abendessen organisiert sowie etwas Teambuilding betrieben. Am Sonntag stand dann noch das letzte Spiel gegen Ludwisgsburg (3-5) auf dem Plan, bevor man die Heimreise antrat.

Trotz der eher mässigen Resultate können die Herren auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Immer wieder waren einige starke Spielbschnitte zu sehen, sowie viel getestet werden. Nun heisst es einerseits, die Probleme an der medizinischen und physischen Front zu beseitigen und andererseits individuelle Fehler zu minimieren. Die gemachten Fortschritte und das Zusammenrücken des Teams sind sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung – auch in Anbetracht der Ziele in Cup, Meisterschaft und Europacup.

Bereits am nächsten Sonntag (11.00 Uhr, Zürich) gehts gegen GC um 3 Punkte in der NLA.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.