Junioren 

U12- Hallenhockeyturnier in Lugano 

(14.12.19 )


Wir fuhren mit dem Zug nach Lugano, und hatten Handy freie Zeit. Wir spielten zusammen das Spiel 15 14.
Wir kamen um halb Elf an, und gingen mit einem kleineren Zug zur Halle. Dann
teilte Flurina uns in zwei Teams auf, und gab uns Trikots. Tessa zog das falsche
Trikot an. Ben hatte seine Schienbeinschoner vergessen, Dylan war so nett
und hat mit Ben seine Schienbeinschoner geteilt. Rot Weiss Team 1 hat alle Spiele
gewonnen. Team 2 war auch sehr gut. Team 1 belegte den 1. Platz. Zum Schluss gab es 
gratis Kuchen und Früchte. Es war ein tolles Turnier. 
Im Zug taten wir uns zusammen und schrieben diesen Bericht über dieses Turnier.

Geschrieben von der U12.

2. Bericht von Lugano

Samstag 14. Dezember 2019

Um 7:10 mussten alle am Bahnhof Wettingen sein. Dann fuhren alle, zwei Teams der U12, mit dem Zug nach Zürich und danach weiter bis nach Lugano. In Lugano zogen wir uns um dann ging es auch schon los.

Im ersten Spiel gegen Luzern lief es noch nicht ganz. Wir alle gaben unser bestes und konnten auch einige Spiele gewinnen. Wir bestritten alle 6 Spiele. Es war immer sehr spannend. Leider gingen die Spiele nur 12 Minuten. Alles ging sehr schnell. Aber das Highlight war das Spiel gegen Luzern, hier spielte unser Torwart eine super Partie und hielt uns ganz lange im Spiel. Luzern war fast am Verzweifeln, weil das Runde nicht ins Eckige wollte. Leider kassierten wir durch einen schnellen Konter noch einen Gegentreffer. Nach diesem letzten Spiel mussten wir sehr schnell duschen. Dann ging es auf das Bähnchen und um 17 Uhr für unser Zug in Lugano zurück nach Zürich. Flurina machte hier im Zug (wie auf dem Hinweg) eine Handyfreie Zeit…

Nach einem letzten schnellen umsteigen in Zürich ging es mit der S12 zurück nach Wettingen. Wo unsere Eltern schon warteten.

Vielen Dank an alle die dabei waren! Danke auch an Flurina und Roger die uns gecoacht haben.

 

Von Joan, Jan-Marco

Folgende U12 Spieler waren dabei:

Nicolas, Sebastian, Fabian, Elias, Jan-Marco, Dylan, Joan, Fynn, Ivo, Nina, Ben, Loriana, Kalle, Lasse, Tessa, Luc